31. Januar 2018

Security-Modul

Neben der Verschlüsselung der Inhalte der Datenbank bietet das Security-Modul die Möglichkeit, Dokumente digital zu signieren und somit sicher gegen Veränderungen zu machen. Dadurch lassen sich z.B. Genehmigungsverfahren vollständig elektronisch abwickeln und erhalten dabei auch rechtliche Gültigkeit. Die hierfür verwendeten Verschlüsselungsalgorithmen haben keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit. Sowohl die kriminellen Energien bei Zugriffsversuchen auf schutzwürdige Datenbestände als auch die Anforderungen an den Datenschutz steigen stetig. Das Security-Modul für softgate-archiv verschlüsselt die Inhalte der Datenbank und bietet somit ein Höchstmaß an Sicherheit. Die Verschlüsselung der Datenbank hat dabei keinen merklichen Einfluss auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit von softgate-archiv. Diese Funktion in Kombination mit der bereits in der softgatearchiv Basisversion vorhandenen Möglichkeit zur verschlüsselten Übertragung per HTTPS und dem fein gegliederten Berechtigungskonzept, sichern Ihre wichtigen Daten wirkungsvoll vor unberechtigten Zugriffen und Veränderungen.

Voraussetzungen:
softgate-archiv Version 10 (oder höher)

Lizenzierung:
Eine Lizenz pro Archivserver

<script>