6. Dezember 2017

Posteingangserfassung – Digitalisierung von Informationen

Der erste und wichtigste Schritt im Informationsmanagement eines Unternehmens besteht in der einheitlichen Erfassung und Digitalisierung der Eingangspost.

Die papiergebundene Eingangspost wird gescannt und mit Hilfe von intelligenter Erfassungssoftware die verschiedenen Dokumenttypen (z.B. Rechnungen, Geschäftsbriefe) erkannt. In denselben Kanal laufen zudem elektronische Eingangspostdokumente wie E-Mail und Fax.

Extrahieren von unternehmensrelevanten Information

Um die digitale Eingangspost effizient und schnell bearbeiten zu können, liest die Erfassungssoftware folgend alle relevanten Informationen aus und übergibt diese an weiterführende Anwendungen in Ihrem Business-Workflow, z.B. Datenbanken, ERP-, CRM- oder Dokumentenmanagement-Systeme.

softgate bietet Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung zum Scannen, Digitalisieren, Bearbeiten und Archivieren der Eingangspost angepasst an Ihre individuellen Geschäftsabläufe.

<script>