26. Januar 2018

Import/Export-Modul

Exportieren Sie eine beliebige Zusammenstellung von Dokumenten aus Ihrem Archiv auf einen Datenträger. Die so erstellten Datensätze können jederzeit in ein anderes Archiv importiert werden. Die Importfunktion erstellt dabei im Zielarchiv automatisch alle nötigen Dokumentendefinitionen und die hierarchische Ordnerstruktur des Ursprungsarchivs bleibt erhalten. Um verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, steht die Exportfunktion an drei unterschiedlichen Stellen von softgate-archiv zur Verfügung. So lassen sich alle auf eine Suchanfrage passenden Dokumente direkt aus der Ergebnisliste oder eine individuelle Zusammenstellung aus verschiedenen Recherchen exportieren. In der hierarchischen Archivansicht besteht zusätzlich zur Einzelauswahl verschiedener Dokument die Möglichkeit, das komplette Archiv mitsamt allen Inhalts, oder nur bestimmte Teile mit allen untergeordneten Elementen zu exportieren. Dabei lässt sich jederzeit festlegen, ob nur die aktuellen Versionen von Dokumenten oder alle Versionen enthalten sein sollen. Für einen späteren Import lassen sich außerdem alle wichtigen Metadaten und Strukturinformationen mit übertragen. Ein so importiertes Archiv entspricht exakt dem Ursprungsarchiv. Die erstellten Exportdateien enthalten neben den eigentlichen Dokument-Dateien XML-Dateien mit allen beschreibenden Informationen. Durch Verwendung des XML-Standards sind diese Daten übersichtlich strukturiert und lassen sich bei Bedarf mit anderen Anwendungen weiterverarbeiten. Auch das Offline-Recherche-Modul verwendet diese Datensätze als Grundlage und erlaubt z.B. die Austattung von Außendienstmitarbeitern ohne Internetzugriff mit allen relevanten Dokumenten inklusive komfortabler Recherchemöglichkeiten (auch auf CD oder DVD, ohne Installation weiterer Software).

Voraussetzungen:
Microsoft Windows Vista oder höher

Lizenzierung:
Dieses Modul ist ab Version 9.6 im Standard enthalten

<script>