14. Oktober 2021

Logistikbranche

Unterschrift

Automatisierung klassischer Aufgaben und Prozesse der Logistikbranche mit Robotic Process Automation (RPA)

Neben den aktuellen Herausforderungen, die 2020 die Corona Krise mit sich brachte, und ihren Nachwehen, sieht sich die Logistikbranche mit niedrigen Preisen und kleinen Margen konfrontiert. Zusätzlich herrscht ein harter Wettbewerb um lukrative Aufträge in der Branche. Um unter diesen schwierigen Voraussetzungen bestehen zu können, ist Effizienz und ein guter Kundenservice wichtiger denn je und wird früher oder später unumgänglich. Die Automatisierung von bestimmten Aufgaben ermöglicht es, dieses Ziel schnell zu erreichen: Mit Robotic Process Automation (RPA) können verschiedene, sich wiederholende, manuelle Tätigkeiten automatisiert werden, wobei individuell auf unterschiedliche Vorstellungen des Automatisierungsgrads eingegangen werden kann.

Die Software-Roboter, kurz Bots genannt, sind effektiv, skalier- und terminierbar, so dass ein schneller Return of Invest (ROI) erfolgt. Dies macht RPA auch für Unternehmen interessant, in denen der Großteil an finanziellen Ressourcen gebunden ist. RPA lässt sich einfach in verschiedene Systemlandschaften implementieren und die Umstellung der Prozesse führt schnell zu einem messbaren Erfolg.

Diese Bereiche können Sie u.a. mit RPA automatisieren:

  • Planung und Verfolgung von Lieferketten
  • Erfassen, Recherchieren und Ausbuchen von Ladungen
  • Erstellung von Rechnungen und Einfordern von fälligen Beträgen

In der Praxis – ein Use Case:

Die Ladung von eintreffenden LKW soll korrekt und sinnvoll umverteilt werden. Die dafür benötigte Liste wird oft noch von Mitarbeitenden manuell erstellt. Ein klassischer, immer wiederkehrender Arbeitsschritt in der Logistik, der sich mit RPA einfach automatisieren lässt.

Ihre Vorteile:

  • Die Produktivität wird gesteigert, da die Bots schnell und 24/7 arbeiten.
  • Erheblich weniger Fehler. Redundante, manuelle Tätigkeiten sind oft fehleranfällig, der Bot hält sich immer an das gleiche Muster und wird dabei nicht müde.
  • Arbeitnehmer haben mehr Zeit für wertvollere, strategische Aufgaben zur Verfügung. Die Mitarbeiterzufriedenheit steigt und es ist mit erhöhter Motivation zu rechnen.
  • Erhöhte Service-Qualität gegenüber Ihren Kunden. Sie arbeiten schneller und zuverlässiger, und gewinnen somit Zeit, um Abläufe und Service zu optimieren.

Stellen Sie sich den Bot wie einen neuen, extrem zuverlässigen Mitarbeiter vor – der 24/7 im Einsatz und unschlagbar ist, wenn es um sich ständig wiederholende Prozesse geht!

Konnten wir Sie neugierig machen? Dann wenden Sie sich für weitere Informationen gerne direkt an uns:
Kontaktdaten

<script>