31. Januar 2018

Annotations-Modul

Das Annotations-Modul erleichtert die Arbeit mit Dokumenten in elektronischer Form am Bildschirm durch die Möglichkeit, Anmerkungen, Textmarker und Markierungen auf das Dokument aufzubringen. Dadurch ist die elektronische Bearbeitung von Schriftgut weitgehend an gewohnte Arbeitsgänge angelehnt. Der große Nachteil bei einer rein elektronischen Bearbeitung von Dokumenten ist, dass das Schriftgut nicht mehr in Papierform zur bearbeitenden Stelle gelangt und damit keine Markierungen, Notizen, etc. auf dem Dokument gemacht werden können, um z.B. einen anderen Anwender sofort auf einen wichtigen Abschnitt aufmerksam zu machen. Das Annotations-Modul liefert die virtuellen Äquivalente zu Textmarker, Notizzettel und Stempel. Diese Werkzeuge stehen dabei in einer großen Auswahl von Farben zur Verfügung. Wichtig ist, dass die Anmerkungen das eigentliche Dokument bzw. die das Dokument repräsentierende Datei nicht veränderen, sondern separat gespeichert und nur bei der Anzeige des Dokuments verwendet werden. Somit ist sichergestellt, dass die Vorgaben der revisionssicheren Archivierung eingehalten werden können und evtl. vorhandene digitale Signaturen ihre Gültigkeit beibehalten.

Voraussetzungen:
Adobe Acrobat Professional an jedem Arbeitsplatz oder Oracle Datenbank

Lizenzierung:
Eine Lizenz pro Archivserver

<script>